Grenzenlose Vielfalt - die Stärken gemischter Teams

4 Termine


Hamburg:23.03.2017
Düsseldorf:24.05.2017
München:08.06.2017
Dortmund:21.09.2017

9:00 – 17:00 498,- zzgl. MwSt

Zum Seminar

Diversity managen und als Ressource nutzen

Diversity hat mehrere Bedeutungen. Sie bezeichnet den Mix, der sich im Zuge der Kulturveränderung in Unternehmen und Teams entwickelt. Vielfalt zeigt sich hier auf verschiedenen Ebenen, z.B. in der Zusammensetzung kulturellen Identitäten, Geschlechtern und Altersgruppen. Diversity bedeutet Chance und Herausforderung zugleich: Wird sie erfolgreich gemanagt, trägt sie als Ressource nachhaltig zum Teamerfolg bei. Die aktuelle Organisationsforschung zeigt: Unternehmen, die erfolgreich Vielfalt managen, treffen bessere Entscheidungen. Sie nutzen unterschiedliche Perspektiven und Stärken von Mitarbeitern in allen Phasen der Wertschöpfung. Wo hingegen das Bewusstsein für die Unterschiedlichkeit fehlt, geht Diversity als Ressource ganz verloren oder steigert - vor allem im interkulturellen Kontext - die Komplexität von Prozessen.

Ziel

Anhand aktueller Fallbeispiele werden die Chancen und Herausforderungen von interkulturellen Teams veranschaulicht. So wird zum einen das Verständnis für den Mehrwert von Unterschiedlichkeiten gefördert. Zum anderen werden Erfolgsfaktoren für das Management von Vielfalt gezeigt und konkrete Werkzeuge für die positive Entwicklung von gemischten Teams vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen Teamkonzepte kennen, durch die sie die Vielfalt in Teams als Ressource nutzen können. Dadurch entsteht ein Fokus in der Führung von Teams, der die Teamleistung erhöht und eine für die Teammitglieder motivierende Teamkultur schafft.

Themenfokus

  • Ressourcenorientierte Teamarbeit
  • Die unterschiedlichen Formen von Vielfalt, Schwerpunkt: Multicultural Diversity
  • Teamentwicklung mit dem Fokus auf Diversität
  • Vernetzung von Ressourcen in Teams
  • Beispiele erfolgreich gemanagter Unterschiedlichkeit
  • Does und Don‘ts bei der Integration von Unterschiedlichkeit

(männlich/weiblich) Führungskräfte auf Bereichs- und Teamebene, internationale Projektmanager, Organisations - und Teamentwickler sowie HR Mitarbeiter aus den Bereichen Diversity und Teamlearning

Um die individuelle Situation unserer Kunden und unternehmensspezifischen Bedürfnisse besser berücksichtigen zu können, bieten wir zu allen Themen auch maßgeschneiderte Inhouse Seminare an.
Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines unverbindlichen Termins schreiben Sie uns gerne via Kontaktformular

Wir hoffen, wir haben Ihr Interesse geweckt und freuen uns auf Ihre Anmeldung. Folgen Sie bitte dafür dem Anmeldebutton. Falls Sie einen anderen Termin oder ein Inhouse Training suchen: Melden Sie sich gerne. Rufen Sie uns bitte an: 0151 20 555 389 oder schreiben Sie uns via Kontaktformular. Wir finden bestimmt eine Lösung für Sie.

Nutzen Sie bitte den FAQ Bereich. Weitere Fragen klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns an: 0151 20 555 389 oder schreiben Sie uns via Kontaktformular.

Trainer

Andreas Seitz

Seit 2000 arbeitet Andreas Seitz als Trainer, Berater und Coach. Davor sammelte er zehn Jahre Management- und Führungserfahrung als Kommunikationsmanager, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung eines Joint Ventures von Bertelsmann und Walt Disney. Sein Tätigkeitsfeld reicht von mehrsprachiger Moderation bis hin zum Training und Coaching von Führungskräften und Managementteams in Veränderungsprozessen. Neben seinem Studium der Philologie hat Andreas Seitz eine Ausbildung in systemischer Transaktionsanalyse, Teamentwicklung, Gruppendynamik und Organisationsentwicklung, sowie acht Jahre Erfahrung in intuitiver Körper- und Theaterarbeit. Er spricht fünf Sprachen.

Anmelden